UHF-EQ 862/8 - UHF-Deemphase Entzerrer 8 dB / 450-862 MHz

UHF-EQ 862/8 - UHF-Deemphase Entzerrer 8 dB / 450-862 MHz


8,45 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (GLS-Paket)

Vorrätig / lagernd

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage**

Stück


Kabelsimulator 8 dB (nur für den UHF-Bereich) zum Ausgleich der UHF-Preemphase von BK-Verstärkern in 862 MHz Kabelnetzen

Beschreibung
UHF-Deemphase-Entzerrer, zum Ausgleich der UHF-Preemphase von C-Verstärkern in nachgeschalteten Netzen
 
0 ? 1,5 dB (5-450 MHz) und 1,5 ? 8,0 dB (450-862 MHz), kleine runde Bauform mit HEX11-Mutter, F-Buchse / F-Stecker, Schirmung Klasse A

Kabelsimulator (ab 450 MHz) für den UHF-Bereich.
Koaxialkabel dämpfen das Signal bei hohen Frequenzen stärker, als bei niedrigen. Ohne geeignete Maßnahmen würden nach längeren Kabelstrecken im Extremfall die unteren Kanäle die Empfänger übersteuern (Signalpegel ist zu hoch), während im oberen Frequenzbereich das Signal so schwach wird, dass es nicht mehr empfangen werden kann. Aus diesem Grund haben gute Verstärker sogenannte Preemphase- bzw. Schräglagenregler, mit denen das Signal vorentzerrt werden kann; die oberen Kanäle werden weitaus mehr verstärkt, als die unteren Kanäle, so dass an den Antennendosen auch in größerer Entfernung ein Signal mit einem möglicht gleichen Pegel bei allen Frequenzen ankommt. Wenn jetzt jedoch schon dicht hinter dem Verstärker die ersten Antennendosen platziert werden, muss das Signal bei diesen "rückentzerrt" werden, sprich, die Dämpfung eines langen Antennenkabels simuliert werden, wozu dieses Bauteil dient.   
Artikelrezensionen (0)

Schreiben Sie die erste Rezension für diesen Artikel und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung: