Überspannungsschutz, 75 Ohm, DC Durchlass bis 30V / 0,5A

Überspannungsschutz, 75 Ohm, DC Durchlass bis 30V / 0,5A


3,40 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Sparversand)

Vorrätig / lagernd

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage**

ab Stück Stückpreis
10 2,99 €
Stück


Überspannungsschutz für SAT, Antennen und Kabelnetze. Durch die kompakten Maße können diese Bauteile problemlos direkt auf die F-Buchse von Erdschienen geschraubt werden.

Kurze, impulsförmige Spannungsspitzen, die meistens während eines Gewitters auftreten, werden mit diesem Überspannungsschutz ausgefiltert. Nur 0,3 dB Durchgangsdämpfung.

Beschreibung
Funktionsweise:

Durch die globale Erwärmung haben wir nachweislich jedes Jahr eine Steigerung der starken Unwetter. Damit verbunden treten auch immer mehr Blitzschläge in Deutschland auf. Dabei entstehen impulsartige elektrischen Felder die noch in mehreren 100 m Entfernung eine zerstörerische Wirkung entfalten. Die dadurch auftretenden Überspannungen zerstören die über die Antenne angeschlossenen elektrischen Geräte wie Multischalter, LNB, Receiver und TV Geräte. Gerade über die Koaxialkabel gelangen diese elektromagnetischen Felder, die hier Induktionsspitzen erzeugen, ungehindert an die elektrischen Geräte.

Der Dur-line® DLBS 3001 schützt hier ihre Geräte für wenig Geld. Dieser Überspannungsschutz sollte direkt an jeden Eingang des Multischalters oder auch direkt an jeden LNB-Ausgang montiert werden. 

Ein Gasleiter wirkt im Inneren als Spannungswächter. Übersteigt die Spannung zwischen Seele und Schirm mehr als 50 V, entsteht in dieser Gasstrecke ein Kurzschluss und schließt Stoßströme bis zu 8.000 Ampere kurz, bevor sie ihre zerstörerische Wirkung auf die nachfolgenden Geräte ausüben können. Ist die Überspannung vorbei, begibt sich der Gasleiter wieder in den Normalbetrieb.

Technische Daten:
  • Anschlüsse: F-Stecker / F-Buchse
  • Für Außeneinsatz geeignet; F-Stecker mit Dichtring
  • DC-Durchlass für Fernspeisung
  • Frequenzbereich: 5 bis 2500 MHz
  • Impedanz 75 Ohm
  • Durchgangsdämpfung: 0,3 dB
  • Massives Metallgehäuse
  • Schirmungsmaß 100 dB
  • Digitaltauglich
  • Rückfluss Dämpfung größer 20dB
  • Strombelastbarkeit 8 KA (8/20 µs)
  • Abmessungen: Länge 4 cm, Durchmesser 1,4 cm
Artikelrezensionen (6)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:


Durchschnittliche Artikelbewertung

5 von 5 Sternen

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Einträge gesamt: 6
5 von 5 Sehr empfehlenswert!

Kostengünstig und fast keine Dampfung. Wenn man bedenkt was ein Blitzschlag in den Antennenmast alles anrichten kann, sind die kosten für den Überspannungsschutz minimal.

., 01.02.2013
5 von 5 Gute Qualität

Das Gewinde ist sauber geschnitten und der Leiter war nicht verbogen.
Der komplette Artikel wirkt sehr wertig!
Zu seiner Schutzfunktion kann ich zum glück noch nichts sagen.

., 22.02.2014
5 von 5 Sehr gut verarbeitet.

Passt alles perfekt, kompakte Bauform. Hoffe das ich die Schutzfunktion nie benötigen werde.

., 04.07.2014
5 von 5 Einwandfrei

Der Überspannungsschutz sieht solide verarbeitet aus, die geringe Dämpfung ist OK- da nur minimal.
Den "Rest" kann man erst bewerten wenn der "Ernstfall" eintritt.

., 28.02.2015
5 von 5 Optimale Ergänzung

Bislang hate ich nur die entsprechenden Artikel von AXING verbaut. Diese gefallen mir sogar noch einen Tick besser:
Alles aus einem Guß; die Überwurfmutter entfällt und man(n) kann den Schutz leichter aufdrehen und später anziehen.
Der Schutz wird auch mit einem Dichtring versehen, wodruch man diesen Artikel auch im feuchten Bereich verbauen kann. Doch hatten zwei keinen Dichtring (war in dem Moment egal, da Montage im Innenbreich über Erdungswinkel).

., 27.09.2015
5 von 5 Einfacher Schutz für wenig Geld

Habe den Überspannungsschutz auf der Potentialausgleichsschiene vor dem Multischalter (4x). Einfache Montage, nur sehr geringer Verlust auf der Leitung.

., 01.02.2016
Einträge gesamt: 6