Self Install 5.1 Paket: Abisoliergerät + 20 Self Install 5.1 Stecker

Self Install 5.1 Paket: Abisoliergerät + 20 Self Install 5.1 Stecker

  • Bewertungen:
  • Artikelnummer: 447
  • HAN: 3H-SIP-51CPA
  • EAN: 4260310270043
  • Hersteller: 3H-Antennen
    3H-Antennen
  • Kategorie: Self Install
  • Versandgewicht: 0,19 Kg

15,95 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (GLS-Paket)

Vorrätig / lagernd

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage**

Set


Perfekte Kompressionsverbindungen ohne Spezial-Kompressionswerkzeug. Hier im Paket: Abisoliergerät und 20 F-56 5.1 Self Install Kompressionsstecker
Das im Paket enthaltene Pocket-Abisoliergerät hat Probleme bei Kabeltypen mit hartem, UV-stabilem Mantel (LCD 115 oder Ören HD 103 PE) sowie 4- und 5-fach geschirmten Billig-Kabeln. 
Bitte nutzen Sie in diesem Fall ein Paket mit einem einstellbaren Abisoliergerät.
 

Beschreibung

Das Abisolierwerkzeug:

Einfachste Handthabung auch für Laien: Knopf drücken, (sauber abgeschnittenes) Kabel bis zum Anschlag einführen, Knopf loslassen und das Werkzeug ca. 5-10x um das Kabel drehen, Kabel entnehmen und die Isolationsreste entfernen. Sie erhalten einen freigelegten Innenleiter von 6,5 mm Länge sowie ein vom Mantel befreites (freigelegtes) Geflecht von ebenfalls 6,5 mm Länge.

  • Handliches und komfortables Abisoliergerät und Schlüssel für F-Stecker (HEX 11) in einem Wekzeug
  • unterstützte Kabeltypen: RG59, RG6. Das Pocket-Abisoliergerät hat Probleme bei Kabeltypen mit hartem, UV-stabilem Mantel (LCD 115 oder Ören HD 103 PE) sowie 4- und 5-fach geschirmten Billig-Kabeln. 
    Bitte nutzen Sie in diesem Fall ein Paket mit einem einstellbaren Abisoliergerät.
      
  • 2 Klingen zum gleichzeitigen Abisolieren des Aussenleiters und des Innenleiters in einem Arbeitsgang
  • beide Klingen sind fest installiert; der Klingenabstand beträgt 6,5 mm - ideal für Crimp- und Compressionsstecker
  • der Schraubenschlüssel ist innen gegen zu schnelle Abnutzung mit Metall verstärkt 

Die Stecker:

  • Cabelcon Self Install Compressionsstecker
  • für Coax-Kabel 7 mm
  • 20 Stecker Cabelcon Self Install 5.1 für 7 mm Coax-Kabel 

Zum Befestigen am Kabel wird der Stecker einfach auf das abisolierte Kabel aufgesteckt. Beim Ziehen am Kabel wird der Stecker angepresst; beim Festziehen an der F-Buchse schiebt sich der Stecker endgültig zusammen und die Kompressioinsverbindung steht.

Artikelrezensionen (4)

Teilen Sie anderen Kunden und uns Ihre Erfahrungen mit:


Durchschnittliche Artikelbewertung

5 von 5 Sternen

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Einträge gesamt: 4
4 von 5 Praktisches Hilfsmittel

der abisolierer ist nichts besonderes aber grundsätzlich ein werkzeug für den "hobby-einsatz"
aufpassen muss man dass der schlüssel zum festdrehen der f stecker gerade am sechskant aufsitzt ansonsten ist sofort das plastik runter, sehr gut hingegeben ist dass sich in der mitte eine metallverstärkung befindet
die messer sind auch nach mehreren anwendungen sehr scharf allerdings werden manchmal ein paar lietzen der mantelschirmung beleidigt und fallen ab der innere kupferleiter hingegen wird perfekt und ob ohne grat abisoliert
die mitgelieferten f stecker hingegen sind absolut ohne makel und für ALLE anwender uneingeschränkt zu empfehlen ... in summe ein stern abzug für das leicht angekratzte mantelgeflecht aber für das wenige geld alles kein problem

., 26.04.2012
5 von 5 Einfach genial das Teil

Mit dem richtigen Kabel (=>1mm Seele) einfach ein Kinderspiel.

., 18.02.2013
5 von 5 Tolles Werkzeug

... zu einem günstigen Preis

., 05.07.2013
5 von 5 Ich bin begeistert

Habe gestern dieses Set erhalten und gleich zur Probe einen Stecker installiert.
Ich bin Elektroniker Meister, habe aber nicht oft mit SAT Anlagen zu tun.

Verwendetes Kabel ist das Kathrein LCD95

Ich bin von dem Werkzeug und den Steckern sehr begeistert!
Ab isolieren hat auf den ersten Versuch geklappt, das Kabel wurde perfekt abgesetzt! Ich habe zu drehen aufgehört, als ich merkte, dass ich durch war! Wenn ich 10mal drehen würde, denke ich, dass ich viel vom Drahtgeflecht wegschneiden könnte! Drum hab ich rechtzeitig aufgehört!

Die Stecker habe ich dann mit Hilfe eines 90Grad F-Winkel-Verbinders aufgepresst. Diesen habe ich extra dafür dazu bestellt, weil ich da als Gegenstück besser ran komme als zB wenn ich direkt am Multischalter verpressen würde!

Kann die Stecker und das Werkzeug also voll empfehlen :)

., 08.02.2017
Einträge gesamt: 4