Jultec JPS0502-16M - kaskadierbarer Unicable-Multischalter 1 (2) Satelliten auf 2 Unicable-Ausgänge a 16 Teilnehmer oder 2x Legacy

Jultec JPS0502-16M - kaskadierbarer Unicable-Multischalter 1 (2) Satelliten auf 2 Unicable-Ausgänge a 16 Teilnehmer oder 2x Legacy


295,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Paket)

Nur wenige Artikel vorrätig.

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage**

Stück


Komplett receivergespeister Unicable-Multischalter für 1 Satellit. 
4 Teilnehmer-Anschlüsse mit Autodetect zum Anschluss von jeweils entweder 1x Legacy oder 8x Unicable-Receiver.
Der Multischalter lässt sich auf den Betrieb für 2 Satelliten mit Widemabd LNB umprogrammieren.

Für den Betrieb wird zwingend ein Quattro-LNB (oder im Wide-Band-Betrieb 2 Wideband-LNB) benötigt.
Beschreibung

Bei dem JRS0504-8T handelt es sich um einen Multischalter für komplett receivergespeiste Verteilnetze für einen Satelliten Made in Germany. Das Gehäuse besteht aus massivem Spritzguss. Durch ein neues energieeffizientes Powermanagement-Konzept ist ein einzelner Receiver in der Lage, den Multischalter zu versorgen. Lediglich das LNB muss durch ein Netzteil oder einen anderen Multischalter versorgt werden. An jedem der 2 Ausgänge können entweder je ein herkömmlicher Receiver mit 14V/18V/22kHz-Steuerung oder je 16 Unicable-Receiver betrieben werden. Die Erkennung des Receivertyps erfolgt automatisch. 

Der JPS0502-16M hat Stammleitungs- / Kaskadenausgänge und ist somit später erweiterbar. Der Strombedarf pro Receiver erhöht sich nicht durch Kaskadierung.

ACHTUNG! Die Kaskadenausgänge müssen abgeschlossen sein. Wird kein Kaskadenelement angeschlossen, müssen dort 4 Stück DC-entkoppelte Abschlusswiderstände installiert werden!

Der terrestrische Eingang wird nicht auf die Kaskadenausgänge geführt. Die Zuführung des terrestrischen Signals auf die Kaskadenbausteine erfolgt über einen BK-Verteiler. Somit ist gewährleistet, dass bei Nutzung von Telefon und Internet über Kabel-TV an allen Kaskandebausteinen weitestgehend gleiche Signalpegel im Vor- und Rückweg anliegen.  

Technische Daten: 
  • Für den Betrieb wird zwingend ein Quattro LNB benötigt
  • Eingangspegelbereich: 60-90 dBµV bzw. 70-90 dBµV (WB)
  • Stammleitungseingänge: 1 x CATV, 4 x SAT-ZF
  • Frequenzbereich:
    • 1 x 5-862 MHz
    • 4 x 950-2200 MHz  oder 290-3000 MHz Wideband
  • Kombiausgänge: 2 für entweder 1x Lagacy oder 8x CSS (Unicable)
    Abzweig 5-862 MHz: -6 dB
  • Ausgangspegel (AGC controlled): 78 / 82 / 86 / 90 (defalt) dBµV
  • maximale Receiverlast Einkabelmodus: 300 mA 
  • LNB-Versorgung: über externes Netzteil via F-Buchse 
  • Abmessungen: 131 x 144 x 34 mm

Anmerkung:

Bei den Koaxleitungen sollte der Gleichstromwiderstand beachtet werden. Diese Multischalter sind so konzipiert, daß auch ein einzelner Empfänger das gesamte System speisen kann. Ein Receiver speist grundsätzlich nur das LNB, von welchem er auch Programme empfängt, nie alle LNBs. Die Stromaufnahme sinkt, sobald mehrere Receiver in Betrieb sind. Die Stromaufnahme erhöht sich nicht durch Kaskadierung. Es werden in diesem Fall nur die tatsächlich benötigten Schaltungsteile aktiviert. 
Receivergespeiste Multischalter / Kaskadenbausteine können mit Geräten mit eigenem Netzteil kombiniert werden. Die Stromversorgung der LNB übernimmt dann das Netzteil dieser Geräte.

Anzahl Satelliten: 1 (bzw. 2 WB)
max. Anzahl Teilnehmer: 32
Unicable/Legacy: Unicable
Userbänder pro Ableitung: 16
Anzahl Unicable Ableitungen: 2 Ableitungen, Legacy möglich
Spannungsversorgung: receivergespeist außer LNB
Artikelrezensionen (0)

Schreiben Sie die erste Rezension für diesen Artikel und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung: