Cabelcon F-SC-56 5.1 SI - Self-Install Spring-Connect F-Stecker für 7 mm Kabel

Cabelcon F-SC-56 5.1 SI - Self-Install Spring-Connect F-Stecker für 7 mm Kabel


2,20 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Sparversand)

Vorrätig / lagernd

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage**

ab Stück Stückpreis
50 2,15 €
Stück


Spezieller F-Push-On / F-Quick  Self Install Kompressionsstecker (wird nicht geschraubt, sondern nur aufgesteckt) mit festem Sitz auf den F-Buchsen. Der Stecker entspricht der Klasse A++
Passend für die meisten RG6-Kabel mit den Steckercodes 4.9 und 5.1. Für die Montage wird kein Spezialwerkzeug benötigt.

Montieren Sie sich Ihre Anschlusskabel selbst!
Trauen Sie keinen vorgefertigten Kabeln aus fragwürdigen Quellen!

Beschreibung
Cabelcon  F-SC Schnellstecker für die einfache Montage ohne Kompressionswerkzeuge.
Dieser Konnektor ist mit dem gleichen Qualitätsmerkmalen wie die Kompressionskonnektoren ausgestattet, um hervorragende Schirmungswerte - einschließlich Transferimpedanz - nach Klasse A++ zu gewährleisten. Der Stecker ist sogar im halb abgezogenen Zustand noch voll funktionsfähig und hält selbst dann das Schirmungsmaß noch ein.

Es ist allgemein bekannt, dass zahlreiche für die Kundenmontage gedachte Stecker von schlechter Qualität sind. Sie sind zwar einfach zu montieren, aber das Schirmungsmaß ist weit von einer Eignung für die Anwendung in modernen HFC-Netzen entfernt.

Die Kabeltoleranzen für diesen Konnektor sind groß. Er passt auf die meisten 7-mm-Kabel, die mit den kerkömmlichen 4.9 oder 5.1 Konnektoren versehen werden können., also z. B. Ören HD 103, Televes SK 2000, Kathrein LCD 111 usw.

Technische Daten:
  • Frequenzbereich: 0,3 - 3000 MHz
  • Impedanz: 75 Ohm
  • Transfer Impedanz (CoMeT): <0,9 mOhm/m @ 5 - 30 MHz (entspricht Class A++)
  • Schirmungsmaß (CoMeT):  entspricht Class A++
    • 30 - 1000 MHz: >110 dB
    • 1000 - 2000 MHz: >105 dB
    • 2000 - 3000 MHz: >100 dB
  • Rückflussdämpfung: besser als -34 dB (typ. -37,2 dB)
  • NiTin-Beschichtung für beste Kontakteingeschaften- und Korrosionsschutz
  • Intermodulationsfestigkeit (IM3): -135 dBc (@2x +20 dBm)
Montageanleitung

Artikelrezensionen (0)

Schreiben Sie die erste Rezension für diesen Artikel und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung: