3H-YAMP18L - 18 dB Verstärkermodul mit LTE-Filter für kompatible UHF-Außenantennen

3H-YAMP18L - 18 dB Verstärkermodul mit LTE-Filter für kompatible UHF-Außenantennen

  • Bewertungen:
  • Artikelnummer: 2015-1
  • HAN: 3H-YAMP18L
  • EAN: 4260310272054
  • Hersteller: 3H-Antennen
    3H-Antennen
  • Kategorie: Zubehör
  • Versandgewicht: 0,08 Kg

9,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Paket, nur DE)

Vorrätig / lagernd

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage**

Stück


Übertrager-Platine mit integriertem 18 dB UHF Verstärkermodul zum Einbau in DVB-T/T2 UHF-Außenantennen mit passendem Anschlusskasten, da dieser baugleich an Antennen vieler namhafter Hersteller eingesetzt wird - siehe detaillierte Beschreibung.


Aufgrund der in den EU-Ländern geltenden Gesetze zur Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten wird dieser Artikel außerhalb Deutschlands nur an Fachhändler verkauft.

Beschreibung

Verstärker 18 dB mit LTE-Filter zum Einbau in UHF-Antennen mit passendem Anschlusskasten.

Dieser Verstärker wird gegen die standardmäßig verbaute passive Anpassungs-/Übertragerplatine im Anschlusskasten des Empfangsdipols der Antenne ausgetauscht.
Die Speisespannung erhält der Verstärker über das Antennenkabel entweder direkt vom TV bzw. DVB-T-Receiver oder ein optionales Fernspeisenetzteil für DVB-T-Antennen.

passend für:

  • ausgewiesene UHF-Antennen von 3H-Antennen
  • UHF-Antennen diverser Hersteller mit ähnlichem bzw. baugleichem Anschlusskasten,
    zum Beispiel  DTX-, DTM- und Triplex-UHF-Antennen von ISKRA.


Technische Daten:

  • Frequenzbereich: 470-790 MHz (Kanäle 21-60)
  • Betriebsspannung: 5-24 V Gleichspannung (Fernspeisung über die F-Buchse)  
  • Stromaufnahme: 25 mA
  • Anschluss: F-Buchse, 75 Ohm


Zum schnellen Check, ob das Modul in den Anschlusskasten Ihre Antennendipols passt, hier die genauen Maße des Moduls:

  • Außenmaße (Länge x Breite x Höhe): 44 x 30 x 28 mm (die Höhe ist die Läge der F-Buchse + Dicke der Leiterplatte)
  • Mittenabstand der Befestigungs-/Kontaktlöcher: 34 mm
  • Lochdurchmesser: 4 mm
  • Abstand der Lochmitte vom oberen Rand: 5 mm
  • Die F-Buchse ist genau mittig zwischen den beiden Kontaktlöchern platziert. Die Mitte der F-Buchse und der Kontaktlöcher liegen auf einer Linie.
Artikelrezensionen (1)

Teilen Sie anderen Kunden und uns Ihre Erfahrungen mit:


Durchschnittliche Artikelbewertung

5 von 5 Sternen

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Optimale Lösung

Ich hatte mir das Teil zusammen mit der 47-Element-Antenne von 3H gekauft.Die Antenne sollte eine alte UHF-Antenne (Unterdachmontage) ersetzen. Diese brachte im K46 (ZDF-Mux) nicht die gewünschten Daten um einen zweiten TV vernünftig anzuschließen. Mit der alten Antenne lag das SNR auf den Kanälen 24, 26 und 29 zwischen 28 und 30 dB und der AGC-Wert bei 97%. Im Kanal 36 und 44 waren das dann noch 24 dB und 80% und im Kanal 46 nur noch 19..20 dB und 40%. Um den Zweitfernseher überhaupt betreiben zu können und die Kabelverluste zu eliminieren, hatte ich direkt hinter der Antenne einen InLine-Verstärker mit 18 dB Verstärkung nachgeschaltet. Mit der neuen Antenne inkl. Verstärker liegen die o.g. Werte auf allen Kanälen bei einem SNR von 30-33 dB und einem AGC-Wert bei 99%. Auch bei starken Regen liegen die Werte in den genannten Bereichen. Die Entfernung zum Sender (Schwerin) beträgt ca. 65 km, Sendeleistung in den Kanälen 24, 26, 44 und 46 beträgt 50 kW und in den Kanälen 29 und 36 35 kW. In direkter Richtung zum Sender befindet sich auf einem Getreidesilo eine LTE-Sendestation (D1, D2, O2) in nur 1 km Entfernung.

., 17.02.2019
Einträge gesamt: 1